Diskussion:Amaly

Aus INFOKOM-Wiki
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
Erstellung eines Serverprozesses:
+
==Erstellung eines Serverprozesses:==
- Wird als Servletimplementierung realisiert
+
* Wird als Servletimplementierung realisiert
- ServletName gibt in etwa Funktion wieder z.B. liefert getOpenOrder alle offenen Aufträge
+
** ServletName gibt in etwa Funktion wieder z.B. liefert getOpenOrder alle offenen Aufträge
- durch Parameterübergabe kann dann eine Einschränkung erfolgen, wobei der Paramterwert sich als definierte Abfrage mit Serverflag in der DB findet
+
** durch Parameterübergabe kann dann eine Einschränkung erfolgen, wobei der Paramterwert sich als definierte Abfrage mit Serverflag in der DB findet
- Inhalt des Response ist eine XML-Datei, die möglichst viele sinnvolle Details des Auftrages beinhaltet
+
* Inhalt des Response ist eine XML-Datei, die möglichst viele sinnvolle Details des Auftrages beinhaltet
- für eine spätere Implementierung könnte ein Flag eingeführt werden, welches den Detailierungsgrad steuert
+
* für eine spätere Implementierung könnte ein Flag eingeführt werden, welches den Detailierungsgrad steuert
  
 
Durch die Übergabe einer XML wird ein Vorgang aktiviert (Gestartet)
 
Durch die Übergabe einer XML wird ein Vorgang aktiviert (Gestartet)
- ServletName: StartDoing -> Daten werden per INSERT in die DB gepump
+
* ServletName: StartDoing -> Daten werden per INSERT in die DB gepump
- Inhalt der XML:
+
* Inhalt der XML:
  - Auftragsjahr / Auftragsnummer
+
** Auftragsjahr / Auftragsnummer
  - Vorgangsid
+
** Vorgangsid
  - TimeStamp1
+
** TimeStamp1
  - TimeStamp2
+
** TimeStamp2
  - Boolean
+
** Boolean
  - Number
+
** Number
  - String
+
** String
  - Bearbeiter (Betriebssystemkennung des Users)
+
** Bearbeiter (Betriebssystemkennung des Users)
 
+
* ServletName: UpdateDoing -> Daten werden per UPDATE in die DB gepumpt
- ServletName: UpdateDoing -> Daten werden per UPDATE in die DB gepumpt
+
* Inhalt XML:
- Inhalt XML:
+
** s.o.
  - s.o.
+
** wenn Felder unbelegt, bleiben sie unverändert
  - wenn Felder unbelegt, bleiben sie unverändert
+
  
 
-> könnte evtl. auch für die Darstellung offener Aufträge in GISeye genutzt werden
 
-> könnte evtl. auch für die Darstellung offener Aufträge in GISeye genutzt werden

Version vom 10. November 2006, 10:57 Uhr

Erstellung eines Serverprozesses:

  • Wird als Servletimplementierung realisiert
    • ServletName gibt in etwa Funktion wieder z.B. liefert getOpenOrder alle offenen Aufträge
    • durch Parameterübergabe kann dann eine Einschränkung erfolgen, wobei der Paramterwert sich als definierte Abfrage mit Serverflag in der DB findet
  • Inhalt des Response ist eine XML-Datei, die möglichst viele sinnvolle Details des Auftrages beinhaltet
  • für eine spätere Implementierung könnte ein Flag eingeführt werden, welches den Detailierungsgrad steuert

Durch die Übergabe einer XML wird ein Vorgang aktiviert (Gestartet)

  • ServletName: StartDoing -> Daten werden per INSERT in die DB gepump
  • Inhalt der XML:
    • Auftragsjahr / Auftragsnummer
    • Vorgangsid
    • TimeStamp1
    • TimeStamp2
    • Boolean
    • Number
    • String
    • Bearbeiter (Betriebssystemkennung des Users)
  • ServletName: UpdateDoing -> Daten werden per UPDATE in die DB gepumpt
  • Inhalt XML:
    • s.o.
    • wenn Felder unbelegt, bleiben sie unverändert

-> könnte evtl. auch für die Darstellung offener Aufträge in GISeye genutzt werden

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Datenbankfehler – INFOKOM-Wiki

Datenbankfehler

Wechseln zu: Navigation, Suche
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten. Der Grund kann ein Programmierfehler sein. Die letzte Datenbankabfrage lautete:
(Die SQL-Datenbankabfrage ist verborgen.)
aus der Funktion „SiteStatsUpdate::doUpdate“. Die Datenbank meldete den Fehler „145: Table './geowiki/site_stats' is marked as crashed and should be repaired (localhost)“.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge