Diskussion:Amaly

Aus INFOKOM-Wiki
Version vom 7. November 2006, 16:07 Uhr von Achim (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erstellung eines Serverprozesses: - Wird als Servletimplementierung realisiert - ServletName gibt in etwa Funktion wieder z.B. liefert getOpenOrder alle offenen Aufträge - durch Parameterübergabe kann dann eine Einschränkung erfolgen, wobei der Paramterwert sich als definierte Abfrage mit Serverflag in der DB findet - Inhalt des Response ist eine XML-Datei, die möglichst viele sinnvolle Details des Auftrages beinhaltet - für eine spätere Implementierung könnte ein Flag eingeführt werden, welches den Detailierungsgrad steuert

Durch die Übergabe einer XML wird ein Vorgang aktiviert (Gestartet) - ServletName: StartDoing -> Daten werden per INSERT in die DB gepump - Inhalt der XML:

 - Auftragsjahr / Auftragsnummer
 - Vorgangsid
 - TimeStamp1
 - TimeStamp2
 - Boolean
 - Number
 - String
 - Bearbeiter (Betriebssystemkennung des Users)

- ServletName: UpdateDoing -> Daten werden per UPDATE in die DB gepumpt - Inhalt XML:

 - s.o.
 - wenn Felder unbelegt, bleiben sie unverändert

-> könnte evtl. auch für die Darstellung offener Aufträge in GISeye genutzt werden

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Datenbankfehler – INFOKOM-Wiki

Datenbankfehler

Wechseln zu: Navigation, Suche
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten. Der Grund kann ein Programmierfehler sein. Die letzte Datenbankabfrage lautete:
(Die SQL-Datenbankabfrage ist verborgen.)
aus der Funktion „SiteStatsUpdate::doUpdate“. Die Datenbank meldete den Fehler „145: Table './geowiki/site_stats' is marked as crashed and should be repaired (localhost)“.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge